Firmenfitness

 

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt

Wer in die Gesundheit seiner Mitarbeiter investiert, erzielt höhere Zufriedenheit, Einsatzbereitschaft und Leistungssteigerung.

Wir von Twinsports  freuen uns darauf, Sie in allen Fragen und zum Thema Firmenfitness/Gesundheitsförderung zu beraten.

Die betriebliche Gesundheitsförderung nimmt im Bereich Prävention und
Gesundheitsförderung eine Sonderrolle ein und gewinnt für alle Beteiligten immer mehr an Bedeutung. Nach den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen lohnen sich Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung enorm. Das Ergebnis sind gesunde, motivierte Mitarbeiter, eine hohe Effizienz und geringe krankheitsbedingte Ausfallzeiten. Der stetig zunehmende Bewegungsmangel,
die steigenden Lebenserwartungen, die zu erwartende längere Lebensarbeitszeit einerseits und die verstärkt körperlichen und psychosozialen Belastungen am Arbeitsplatz anderseits machen differenzierte und vielfältige Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung zu einem unverzichtbaren Baustein in modernen Betrieben. Neben dem Thema Bewegung deckt die betriebliche Gesundheitsförderung insgesamt ein sehr weites Handlungsfeld ab. Sie reicht unter anderem von der Arbeitsorganisation, gesundheitsgerechte Mitarbeiterführung und Ergonomie über Ernährung und Bewegung bis hin zum Stressmanagement und zur Entspannung.

Die häufigen Risikofaktoren Bewegungsmangel, Fehlhaltungen, Übergewicht,
Stress und Arbeitsunzufriedenheit erfordern auf der einen Seite Maßnahmen, die die Mitarbeiter zu mehr Bewegung und körperlicher Aktivität am Arbeitsplatz anleiten und auf der anderen Seite eine Beratung und Kompetenz rund um die Themen Ernährung, Stressmanagement und Entspannung.

Immer mehr Mitarbeiter klagen über Antriebslosigkeit, Rückenleiden und Kopfschmerzen am Arbeitsplatz – zurückzuführen auf zu viel Stress, sitzende oder stehende Arbeitsbedingungen und zu wenig körperliche Aktivität.
(hierzu auch zwei Artikel Krankenstand in MV / Rückenprobleme)

Krankenstände und Kuraufenthalte sind die Folgen!

 

Die Lösung für Sie und Ihre Mitarbeiter heißt Fitness im eigenen Unternehmen!

Japanische und amerikanische Firmen waren Vorreiter in punkto Firmenfitness. Dass körperlich-aktive Mitarbeiter mehr Leistung erbringen und seltener krankheitsbedingter fehlen, haben auch viele europäische Unternehmen inzwischen erkannt – es entsteht eine „Win-Win-Situation für Unternehmen und Mitarbeiter zugleich!

Neben der fachlichen Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter ist somit auch ihre körperliche Fitness eine wesentliche Grundlage für die Unternehmensqualität und –produktivität!

Investieren Sie daher in Ihre Mitarbeiter – Ihr Erfolgsfaktor Nr. 1!

Vorteile auf einen Blick:

für Ihre Mitarbeiter

  • Steigerung der physischen und psychischen Leistungsfähigkeit
  • Kräftigung und Mobilisation der gesamten Muskulatur
  • Vorbeugung und Linderung von Rückenproblemen
  • Steigerung der Motivation
  • Stärkung von Herz und Kreislauf
  • Verbesserung des Immunsystem
  • Vorbeugung von degenerativen Körperschäden
  • Förderung der inneren Ausgeglichenheit
  • Steigerung des Selbstwertgefühl
  • Intensivierung der sozialen Kontakte innerhalb des Unternehmens
  • Bessere Kommunikation zwischen Abteilungen

 

für Ihr Unternehmen

  • Kostenreduzierung durch spürbar reduzierte Krankenstände
  • Steigerung der Leistung, Produktivität und Motivation
  • Verbesserte Qualität der Arbeit
  • Reduzierung der Unfall- und Fehlerquote
  • Verringerung der Fluktuation durch stärkere Mitarbeiterbindung
  • Stärkung des „Wir-Gefühls“ und der Identifikation mit dem eigenen Unternehmen
  • Förderung der Teamarbeit
  • Verbesserung des Betriebsklimas und der Kommunikation während der Fitnessaktivitäten
  • Steigerung von Image und Attraktivität des Unternehmens