Entgiften

Aloe Vera – Barbadensis Miller – mit der Ältesten Naturheilpflnze der Welt – Entgiften-Entschlacken-Entfetten !!!

 Aloe1Aloe3

Aloe Vera ist auf den ersten Blick eine unscheinbare und anspruchslose Pflanze, die von ihrer Optik einem Kaktus oder einer Agave ähnelt. Sie gehört jedoch zur botanischen Familie der Liliengewächse. Weltweit sind ca. 300 verschiedene Aloe Vera Arten bekannt, jedoch nur eine mit den herausragenden gesundheitsfördernden und pflegenden Eigenschaften.

Die Rede ist von der Aloe Vera – Barbadensis Miller, auch „wahre Aloe Vera“ genannt. Sie wächst in subtropischen Gebieten und auf Wüstenböden überwiegend in Süd- und Mittelamerika, Mexiko, in Teilen Asiens und Australien. Erst nach vier bis fünf Jahren entfalten sich in der Aloe Vera Barbadensis Miller die unzähligen bioaktiven Inhaltsstoffe. Namhafte Experten und Wissenschaftler sprechen von weit über 300 Inhaltsstoffen, die in ihrer Kombination für die vielseitigen gesundheitsfördernden und heilenden Eigenschaften verantwortlich sind. Aufgrund ihrer komplexen Zusammensetzung steht sie im Fokus der Wissenschaft, die noch längst nicht alle Einsatzgebiete der Aloe Vera vollständig erschlossen hat.

jetztbestellen

Beratung anfordern !

Geschichtlicher Überblick

Aloe Vera gilt seit jeher als heilendes und regenerierendes Naturheilmittel und kostbares Schönheitselixier. Bereits im alten Ägypten gab es unzählige Hinweise auf den Gebrauch der Aloe, ebenso wie bei den Mayas, den alten Griechen oder im Rom der Antike. In allen alten Kulturen war das Blattmark oder Blattgel der Aloe Vera geschätzt und zentraler Bestandteil der Heilkunde. Überlieferungen berichten von vielseitigen Einsatzgebieten der Heilpflanze, die seit jeher für Schönheit, Gesundheit und Unvergänglichkeit bekannt ist.

 

Wiederentdeckung alter Naturheilmittel

Heute in unserer hochtechnisierten Welt erlebt diese alte Heilpflanze einen regelrechten Boom in Europa. Zu Recht, denn Dank der einzigartigen Kombination von rein biologischen Inhaltsstoffen aus Vitaminen, Enzymen, Aminosäuren, Fettsäuren und Mineralstoffen, ist die Aloe Vera eine wertvolle Ergänzung für die tägliche Nahrung und Pflege des menschlichen Körpers. Sie unterstützt und hilft dem Körper die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und entschlackt, entsäuert, entfettet und entgiftet in einzigartiger Weise unseren Organismus und sorgt damit für mehr Vitalität und Lebensfreude.

Aloe2

Beratung anfordern !

Innere Anwendung der Aloe Vera

Gerade bei der inneren Anwendung sollte die Qualität des Aloe Vera Produktes im Vordergrund stehen, denn beim Anbau, der Ernte, Verarbeitung, Konservierung und beim Transport müssen komplizierte Verfahrens- und Qualitätsstandards eingehalten werden, um am Ende ein hochwertiges Naturprodukt zu erhalten. Auch die Bezeichnung „Aloe Vera Drinking Gel“ ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal, mit dem sichergestellt wird, dass reines Blattmark enthalten ist und kein Saft. Zusätzlich sollte man auf Anbieter achten, die sich freiwilliger Kontrollen von namhaften Prüfinstituten, wie beispielsweise dem SGS Institut Fresenius unterziehen.

 

Aloe4

jetztbestellen

Überblick der Anwendungsgebiete von Aloe Vera

  • Stärkung des Immunsystems
  • Erweiterung der feinen Blutgefäße (Haargefäße oder Blutkapillaren) und Blutreinigung
  • Entlastung des Organismus durch Entschlackung, Entsäuerung Entfettung und Entgiftung, Harmonisierung des Leber-, Nieren- und Darmstoffwechsels
  • Vitalisiert trockene Haut, beschleunigt die Zellregeneration und erhöht den Zellerneuerungsrhythmus,
  • Verbessert und stabilisiert die Sehkraft,
  • Kräftigt den Organismus und steigert das Wohlbefinden durch bessere Versorgung der Zellen mit Nährstoffen,
  • Verbessert die Zahn- und Mundhygiene durch die entzündungshemmenden, heilungsfördernden und antiseptisch wirkenden Inhaltsstoffe.

 

Anwendungshinweise

Die tägliche Einnahmeempfehlung von Aloe Vera liegt bei 3 x 30ml (vor dem Essen) über einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten, da die Aloe Vera Zeit braucht, den Stoffwechsel zu aktivieren und Schlacken und Giftstoffe aus dem Körper auszuscheiden. Um ein optimales Ergebnis zu

erzielen sollte man auf eine regelmäßige Einnahme achten. Da es bei Menschen mit starker Vorbelastung in Einzelfällen zu einer Erstverschlimmerung kommen kann, wird eine langsame Erhöhung der Dosis auf 3 x 30ml empfohlen. Menschen mit Fremdorganen sollten auf die Anwendung von Aloe Vera verzichten, da das Immunsystem durch die Aloe Vera gestärkt wird.

Beratung anfordern ! 

AV1

Aloe Vera Drinking Gel

Honey

Als besonders wertvoll gilt die Kombination von Aloe Vera mit Blütenhonig, da dieser die Inhaltsstoffe noch zusätzlich verstärkt. Aloe Vera Honig wird daher häufig als Einstieg empfohlen.

Traditionelle Einsatzgebiete

  • Gehirn: Demenz, Morbus Alzheimer, Morbus Parkinson, Epilepsie, Multiple Sklerose, Depressionen, Migräne, Konzentrationsstörungen
  • Herz: Herzschwäche, Angina Pectoris, Herzschrittmacher, Herzrhythmusstörungen, Bypassoperationen, Herzinfarkt
  • Lunge: Bronchitis, Asthma, Mukoviszidose
  • Niere: Nierenschwäche, Dialyse, toxische Nierenschäden
  • Magen/Darm: Sodbrennen, Magenschleimhautentzündungen, Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa, Verstopfungen, Durchfall
  • Leber: Leberzirrhose, Fettleber, toxischer Leberschaden
  • Haut: Schuppenflechte, Neurodermitis, Ekzeme, Abszesse, Psoriasis, Zellulitis
  • Blutgefäße: Durchblutungsstörungen, Hämorriden, Krampfadern, Bluthochdruck, Schlaganfall, Thrombose
  • Bauchspeicheldrüse: Diabetes mellitus Typ I + Typ II, Bauchspeicheldrüsenentzündung
  • Weichteile/Gelenke: Rheuma, Fibromyalgie, Muskelentzündungen
  • Schilddrüse: Unter- oder Überfunktion, Knotenbildung, Autoimmunerkrankungen
  • Prostata: Vergrößerung, Störungen beim Wasserlassen
  • Mund- und Rachenraum: Zahnfleischentzündung, Karies, Verletzungen im Mund und Rachenraum

Beratung anfordern !

Sivera

In der Aloe Vera Sivera wurde der Honiganteil etwas reduziert und durch bioaktives Silizium aus der Brennnessel ergänzt. Silizium ist essentiell für viele wichtige Funktionen des menschlichen Organismus.

 

Traditionelle Einsatzgebiete

  • Blutgefäßerkrankungen (Entzündungen, Durchblutungsstörungen, Arteriosklerose), Bluthochdruck
  • Nierenschwäche, Schlaganfall, Herzinfarkt, Diabetes Typ II, Augenerkrankungen, Tinnitus (Ohrgeräusche), Morbus Menière

 

Freedom

Aloe Vera Freedom ist eine Kombination aus Aloe Vera Barbadensis Miller Gel (89%) und den Substanzen Methylsulfonylmethan (MSM), Chondrotinsulfat, Glucosaminsulfat und Vitamin E.

 

Einsatzgebiete

  • Gelenkverschleiß
  • Probleme mit Sehnen, Bändern, Kapseln
  • Arthrose
  • Knorpelschäden
  • Rheuma
  • Knochenheilung
  • Wirbelsäulenbeschwerden

Hinweis

Die Einnahme von Aloe Vera ist nicht nur bei Krankheiten oder Beschwerden zu empfehlen, sondern dient vor allem zur Vorbeugung und Vitalisierung unseres Körpers. Denn ein starkes Immunsystem und ein optimal versorgter Körper können viele Krankheiten im Vorfeld abwehren.

Beratung anfordern !

Erfahrungsberichte mit Aloe Vera

 

Durchblutungsstörungen

Seit 1,5 Jahren trinke ich das Aloe Vera Drinking Gel und merke es sofort, wenn es fehlt. Aufgrund vom Durchblutungsstörungen in den Beinen rieten mit die Ärzte zu einer Operation sowie zu Stützstrümpfen – und das mit 34 Jahren! Daraufhin trank ich täglich 3 x 30ml Aloe Vera und rieb morgens und abends die Beine mit dem Emergency Spray ein. Seitdem habe ich auch nach einem langen Arbeitstag keine Krämpfe, keine geschwollenen Füße oder Entzündungen an den Beinen mehr.

 

Hautausschlag

Ich hatte einen Hautausschlag am Bauch und an den Beinen, weshalb ich zum Hautarzt ging. Mein Arzt diagnostizierte Neurodermitis und verschrieb mir diesbezüglich eine Cortisonsalbe. Damit war der Fall für ihn erledigt. Durch die Anwendung der Salbe konnte ich keine Besserung feststellen, im Gegenteil, weitere Entzündungen entstanden. Daraufhin habe ich täglich Aloe Vera Emergency Spray und Aloe Vera Concentrate aufgetragen. Nach einer Woche waren alle Entzündungen weg und seither sind keine weiteren mehr aufgetreten.

 

Heuschnupfen, Tierhaarallergie und Asthma

Seit ich vor ca. 9 Monaten begann Aloe Vera Drinking Gel und Colostrum zu trinken, habe ich keinen Heuschnupfen mehr. Zudem ist mein Asthma Spray nicht mehr nötig. Unsere Katze kann ich wieder bedenkenlos streicheln und wir haben uns sogar einen Hund gekauft. Auch meine Schuppenflechte konnte ich erfolgreich in den Griff bekommen und alle Hautekzeme heilen. Obwohl ich in 2 Monaten mein 3. Kind bekomme, fühle ich mich topfit. Für mich haben diese Produkte eine enorme Verbesserung meiner Lebensqualität und Gesundheit bewirkt.

 

Erkältung

Erkältungen in meiner Familie sind seit der regelmäßigen inneren sowie äußeren Anwendungen von Aloe Vera weitaus harmloser und seltener als früher (z. B. kein Fieber!). Beim Anflug einer Erkältung wende ich sofort das Ale Vera Emergency Spray für den Hals-Nasen-Ohren-Bereich an: Nasenlöcher, jedes Ohr und Rahen besprühen (oder damit gurgeln und danach ausspucken). Gleichzeitig erhöhe ich die Menge an Aloe Vera Drinking Gel. Auch meine zwei Kinder sind seitdem viel gesünder und leistungsfähiger.

 

Cholesterin und Bluthochdruck

Nach der regelmäßigen Einnahme von Aloe Vera Drinking Gel habe ich bereits nach einigen Monaten meine Cholesterinwerte und meinen Bluthochdruck so gut senken können, dass sogar mein Arzt mir geraten hat die Tabletten abzusetzen und nur noch Aloe Vera zu trinken.

 

Aloe Vera auch für Tiere

Zeckenbefall

Meine zwei Katzen sind oft draußen und hatten immer wieder Probleme mit Zeckenbefall. Durch eine Freundin bin ich auf die „Erste-Hilfe-Produkte“ von Aloe Vera aufmerksam geworden. Ich habe daraufhin –ab Mai- das Fell meiner Katzen vor jedem Freigang mit Aloe Vera Emergency Spray behandelt, so dass sie in diesem Jahr keine einzige Zecke mehr hatten. Außerdem fühlt sich das Fell super gesund an, hat an Dichte zugenommen und glänzt wunderbar. Ich empfehle jedem Katzbesitzer seither dieses tolle Produkt zur äußeren Fellpflege anzuwenden. Auch für Hunde und Pferde ist es entsprechend hilfreich.

Beratung anfordern !